22.06.2017, 16:48 Uhr

Grün-Weiß gleich zweimal im Bezirk zu Gast

Der fußballerische Höhepunkt des Sommers in Oberwart findet am 30. August statt. (Foto: SV Oberwart)

SV Mattersburg und SK Rapid spielen in Unterschützen bzw. Oberwart.

OBERWART/UNTERSCHÜTZEN. Gleich zweimal geben sich die "Grün-Weißen" im Bezirk Oberwart die Ehre, wobei kommenden Mittwoch mit dem SV Mattersburg die burgenländischen Lokalmatadore den Anfang machen.
Das Team von Gerald Baumgartner trifft kommenden Mittwoch, 28. Juni, ab 18 Uhr auf den mazedonischen Meister Vardar Skopje. Gespielt wird in Unterschützen.

Rapid gewonnen

Ein ganz besonderes Los als Sparingpartner zog die SV Oberwart oder besser gewann. Denn der Absteiger aus der Burgenlandliga konnte beim Allianz-Gewinnspiel Dank vieler Unterstützer als Sieger ein Testspiel gegen den österreichischen Rekordmeister Rapid Wien an Land ziehen.
Dieses findet im Informstadion am 30. August statt. Somit wird neben der Inform auch ein Fußballfest gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.