01.10.2014, 13:16 Uhr

Österreichische Meisterschaften im Nacht-Orientierungslauf

(Foto: LZ Omaha)
Der LZ-OMAHA veranstaltet am 18. u. 19. Oktober 2014 die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Nachtorientierungslauf und den 9. Austria Cup Lauf. Der Austragungsort dieser Sportveranstaltung ist in Unterrohr bei Hartberg. Es werden ca. 550 Teilnehmer aus dem In- u. Ausland erwartet.

Orientierungslauf auf höchstem Niveau

Interessante Bahnen und ein orientierungslauftechnisch außerordentlich anspruchsvolles Gelände garantieren OL-Sport auf höchstem Niveau. Die Meisterschaftsentscheidungen werden in den verschiedensten Klassen beginnend vom Nachwuchsbereich bis hin zu den Senioren ausgetragen.
Besonders spannend sind sicherlich die Entscheidungen bei den Damen- u. Herrenläufen in der Eliteklasse wo die Österreichischen Spitzenläufer und Läuferinnen rund um die österreichischen OL-Aushängeschilder Gernot Kerschbaumer und Ursula Kardan um die Medaillen kämpfen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.