04.11.2016, 09:57 Uhr

"Servus Alpenpokal" Vorentscheidungsrunden in Markt Allhau

Wann? 20.11.2016 09:00 Uhr

Wo? ESV Markt Allhau, Markt Allhau 490, 7411 Markt Allhau AT
Gold für die Knappen, Silber für NMS Markt Allhau (li.) und Bronze für Mia san mia aus Bad Tatzmannsdorf lautete das Ergebnis im Jahr 2015.
Markt Allhau: ESV Markt Allhau |

Am Sonntag, den 13. November 2016 sowie 20. November, jeweils ab 9.00 Uhr finden in der Stocksportanlage ESV Markt Allhau die Vorentscheidungsrunden für den Alpenpokal statt.

MARKT ALLHAU. Die Bezirksblätter suchen gemeinsam mit ServusTV und Adeg das beste heimische Eisstock-Team. Mit 13. November fällt im Burgenland der Startschuss für das größte Eisstockturnier Europas.

Finalisten vertreten Burgenland

Beim Bundesland-Finale am 8. Dezember entscheidet sich, wer das Burgenland im Bundesbewerb vertreten darf und somit die Chance bekommt, Österreich-Champion zu werden. In ganz Österreich werden rund 60 Qualifikationsturniere veranstaltet. Das große Finale findet am 14./15. Jänner am Kärntner Weissensee statt. Dort wird aus den Landessiegern das beste österreichische Eisstockteam ermittelt. Dieses kämpft in einem alles entscheidenden Bewerb gegen ein Team aus Deutschland, Italien oder der Schweiz um den "Servus Alpenpokal".

Jeder kann mitmachen

Das besondere an diesem Turnier ist, dass Anfänger genauso mitmachen können wie Eisstock-Veteranen. Allerdings: Ein Team muss aus vier Spielerinnen oder Spielern bestehen. Die Wettkämpfe im vergangenen Jahr waren mehr als spannend und kämpften die Mannschaften um jeden Punkt, das Finale war mehr als knapp. Daher braucht es vor allem viele Zuschauer, die die Stocksportler mit vereinten Kräften anfeuern.

Teilnehmende Mannschaften
NMS Markt Allhau
ESV Heiligenkreuz
Kampfgelsen, Markt Allhau
Kemeter Tornister
Bezirksblätter Burgenland
ASVÖ Burgenland
Neumarkter Montagsschützen
Die Alhoer Knappen
Die TATZ-Pens.
DIE PINKEN BIENEN, Markt Allhau
Die Süd-Ostler
Do brennt die Mühl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.