23.10.2017, 09:03 Uhr

Sieg für Oberwarts Tischtennisherren in Linz

Der UTTC Oberwart hatte auch in Linz Grund zur Freude.

Der UTTC Oberwart holt den zweiten Auswärtserfolg in Folge.

OBERWART. Für den UTTC Oberwart gab es auch bei der Auswärtsrunde in Linz ein Erfolgserlebnis, denn die Burschen von Obm. Franz Felber holten einen unerwarteten 4:2-Sieg. 
Victor Vajda sorgte mit dem 3:2 über Lubomir Pistej für den 1. Punkt. Dominik Habesohn verlor zwar gegen Uros Slatinsek mit 1:3, aber sein Bruder Mathias (3:2 gegen Thomas Grininger) und das Doppel Vajda/Mathias Habesohn (3:1 gegen Pistej/Grininger) brachten Oberwart mit 3:1 in Front. Dominik verlor auch gegen Pistej sein Einzel glatt mit 0:3. Victor Vajda vollendete mit dem 3:0 über Slatinsek den 4:2-Endstand.

Heimrunde gegen Kapfenberg

In der Tabelle liegt Oberwart nun auf Rang 5. Am Sonntag, 29. Oktober, gibt es gegen den Dritten Kapfenberg ein Heimspiel. Beginn ist im Turnsaal der VS Oberwart um 13.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.