02.10.2016, 10:46 Uhr

Verena Eberhardt holt nächsten Staatsmeistertitel

Verena Eberhardt holte sich auch bei den Kriteriumsmeisterschaften auf der Straße Gold. (Foto: privat)

Radsportlerin Verena Eberhardt krönt sich auch zur österreichische Kriteriummeisterin auf der Straße.

BEZIRK OBERWART. Am 1. Oktober fand der traditionelle „Heurigen GP“ in Klein Engersdorf statt.
Das Rennen stellte für die Damen Elite gleichzeitig die österreichische Kriteriumsmeisterschaft, sowie das Finale des Ö-Cups dar. Verena Eberhardt aus St. Martin/Wart, Tatjana Imrek aus Oberwart und Stefan Pöll aus Pinkafeld vertraten den Bezirk Oberwart.

Goldmedaille für Verena

Verena gewann das Rennen souverän. Sie konnte einige Zwischensprints für sich entscheiden und hatte ihren Sieg schon vor der letzten Wertung sicher in der Tasche. Mit 8 Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierte holte sie sich somit ihren ersten österreichischen Meistertitel in der Frauen Elite Kategorie auf der Straße.
Tatjana Imrek fuhr in der Juniorinnen Klasse auf den 5. Platz und Stefan Pöll belegte bei den Elite Männern Platz 14. Für Verena geht es am kommenden Wochenende weiter nach Glasgow, wo die zweite Runde der Revolution Series ansteht.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.