17.12.2017, 20:19 Uhr

Wild Volleys Oberschützen gehen ungeschlagen in die Weihnachtspause

Die Wild Volleys Oberschützen feierten den 8. Sieg im 8. Spiel und gehen als überlegener Tabellenführer in die Weihnachtspause.

Die Wild Volleys holen souverän den achten Sieg im achten Saisonmatch

OBERSCHÜTZEN. Im letzten Spiel in diesem Jahr ging es für die in dieser Saison ungeschlagenen Wild Volleys Oberschützen vor zahlreichen Zuschauern im Südburgenlandderby gegen die Union Güssing.
Im ersten Satz hielten die Wallabies gut mit und erst im Finish konnten die Wild Volleys ihre Stärke ausspielen und gewann mit 25:20. Im zweiten Satz konnten die Oberschützerinnen schon frühzeitig eine Führung herausarbeiten und das 25:19 bedeutete eine Vorentscheidung. Der dritte Satz ging dann deutlich mit 25:14 an Oberschützen, die damit den nächsten souveränen 3:0-Sieg einfuhren. Mit dem 8. Sieg im 8. Spiel liegen die Wild Volleys mit einem deutlichen Punktepolster auf Platz 1 in der Tabelle und sind von diesem nach der Niederlage von Frohnleiten nicht mehr zu verdrängen. Das Obere Playoff für die 1. Landesliga ist damit schon fix.
"Den großen Unterschied machte die nahezu fehlerfreie Serviceannahme, ein starkes Service und der Kampfgeist. Das Weihnachtsessen war verdienter Lohn für den bisherigen Saisonverlauf. Nach einer nun folgenden Trainingswoche werden die Akkus in den Ferien neu aufgeladen, danach startet die Vorbereitung auf das Unternehmen Aufstieg in die 1. Landesliga", erklärte Trainer Florian Sedlacek.


3:2-Sieg fürs Zweier Team

Schon zu Mittag traten die Jungen Wilden der 2. Gebietsliga beim Grazer Team der Akademie Liebenau an. Im ersten Satz agierten die Wild Volleys 2 souverän und gewannen mit 25:16. Auch im zweiten Satz setzten sich die Volleys knapp durch, obwohl die Grazerinnen alle Topspielerinnen einsetzten (25:23).
Satz 3 und 4 gingen dann aber knapp an Liebenau (23:25, 19:25). Im dramatischen 5. Satz gelang das Service wieder besser, und mit viel Herz sicherten sich die Wild Volleys den Sieg mit einem 15:11. In der Tabelle liegen die "Zweier" auf Rang 3.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.