24.10.2016, 11:46 Uhr

AVITA Therme feierte Jubiläum mit großem Thermen-Winteropening

Auch heuer gab es zum Winteropening eine Show der Synchronschwimmerinnen. (Foto: AVITA Resort)

Ein buntes Programm erfreute die Thermenbesucher am 21. Oktober in der AVITA Therme in Bad Tatzmannsdorf.

BAD TATZMANNSDORF. Am 26. Oktober 1995 ging die einstige „Burgenlandtherme“ in den Probebetrieb. Seit der Eröffnung hat sich viel bewegt. Dass man absolut auf dem richtigen Weg ist, bestätigen nicht nur die Gäste, sondern vor allem auch die dreifache Auszeichnung zu Österreichs Wellnesstherme des Jahres, die nach 2014 und 2015 auch für das Jahr 2016 an die AVITA Therme in Bad Tatzmannsdorf ging.
Über 600 Gäste kamen am Freitag, 21. Oktober, in die AVITA Therme und feierten als Höhepunkt der Jubiläumswochen das 21 jährige Thermenjubiläum mit einem großen Thermen-Winteropening. Denn wenn es draußen kälter wird, steigt die Lust es drinnen wohlig warm zu haben und sich eine kleine Auszeit im wohltuenden Thermalwasser oder bei einem entspannenden Sauna-Aufguss zu gönnen.

Synchronschimmen und Feuerwerk

Hotelgäste und Tagesbesucher genossen ein einzigartiges Saunaprogramm mit zahlreichen Spezialaufgüssen sowie eine Synchron-Schwimm-Show des österreichischen Nationalteams.
Den Höhenpunkt erreichte die Jubiläumsfeier mit einem spektakulären Feuerwerk, welches die Gäste entspannt vom Wasser aus bestaunen konnten. Die Thermen-Wintersaison ist damit in der AVITA Therme offiziell eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.