20.10.2016, 16:22 Uhr

EasyTherm Unterwart erzielte Innovation bei Bildheizungen

EasyTherm kreierte mit "ceramicPrint" einen Sprung in der Infrarotheizungstechnologie. (Foto: easyTherm)

Mit "ceramicPrint" gelang dem Unterwarter Infrarotheizungshersteller easyTherm eine echte Neuheit für Bildmotive.

UNTERWART. Mit Hilfe einer neuen Technologie gelang es dem Unterwarter Unternehemen easyTherm persönliche, individuelle Bilder auf seine Infrarotheizungen zu brennen. "ceramicPrint" lautet diese Innovation der Bildheizung.
"Ihr Lieblingsmotiv wird in einem komplexen, mehrstufigen Verfahren in die Keramikoberfläche gebrannt. Die ausgezeichneten Strahlungseigenschaften der easyTherm Infrarotheizung bleiben zu 100% erhalten", berichtet CEO Günther Hraby.

Zweijährige Entwicklungsphase

"Für unsere Ingenieure war klar, dass die Oberfläche keramisch sein muss, damit die Wärmewirksamkeit am größten ist, sich Behaglichkeit perfekt ausbildet und in Folge Energie gespart wird. Mit einfarbigen Flächen war dies gegeben", so CTO Gerfried Burger. Vor zwei Jahren wurde dann artWarming ins Leben gerufen.
"Unsere Ingenieure ließen nicht locker. Nach intensiven Entwicklungsphasen und Produkttests können nun auf Kundenwunsch beliebige Sujets, Bilder oder Fotos aufgebracht werden. Die Lösung heißt ceramicPrint!", freut sich Hraby.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.