16.06.2017, 07:55 Uhr

Eröffnung der neuen Büroräumlichkeiten von Schwartz Bau Oberwart

(Foto: WKO)

Die Zentrale der Baufirma übersiedelte in den City Point in der Wiener Straße 8a.

OBERWART. Beim Tag der offenen Tür konnten alle Interessierten die neue Zentrale dieser traditionellen Baufirma besichtigen.
„Ich habe das Unternehmen Ende 2009 übernommen und wieder erfolgreich aufgebaut. Nun war es Zeit, auch in die Büroinfrastruktur zu investieren. Wir sind daher in den City Point übersiedelt, wo wir in den neuen Büros optimale Arbeitsbedingungen für die kaufmännische und technische Leitung unserer Baufirma geschaffen haben,“ erklärte Eigentümer und Geschäftsführer Christian Jandrisevits.

Privat-, Gewerbe- bis Siedlungsbau

Schwartz Bau bietet als regionale Baufirma ein umfassendes Leistungsangebot, das vom privaten Wohnbau über Gewerbeobjekte bis hin zum Siedlungsbau reicht - von der Planung bis zur schlüsselfertigen Erstellung.

Firmengeschichte

1952: Gründung des Bauunternehmens Schwartz durch Josef Schwartz
1980: Helmut Schwartz übernimmt die Baufirma von seinem Vater
2009: Christian Jandrisevits übernimmt Ende 2009 die Baufirma von Helmut Schwartz
2017: Übersiedelung in die neuen Büroräumlichkeiten in Oberwart, Wiener Str. 8a/City Point
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.