16.11.2016, 14:47 Uhr

FPÖ Burgenland rüstet auf – Neue Ortsgruppe in Loipersdorf/Kitzladen gegründet

Erste Reihe: Stummer Rudolf, Halper Ingrid, Fritz Hagenauer, Sailer Marco Zweite Reihe: Halper Martin, Bruckner Walter, LAbg. Wiesler Markus (Foto: FPÖ)

Nach Markt Allhau/Buchschachen, Rechnitz, Schachendorf und Stadtschlaining ist das bereits die fünfte Gründung im Jahr 2016 im Bezirk Oberwart.

LOIPERSDORF-KITZLADEN. Unter der Leitung von Bezirksparteiobmann LAbg. Markus Wiesler wurde am 12. November 2016 die Ortsgruppe Loipersdorf/Kitzladen gegründet.

Mitglieder

Neu gewählter Ortsparteiobmann ist der gelernte Elektromeister Marco Sailer, sein Stellvertreter ist der Unternehmer Walter Bruckner. Weitere Mitglieder der Ortsparteileitung sind der Malermeister Rudolf Stummer, der Metalltechniker Martin Halper und die Angestellte Ingrid Halper.
„Aufgrund der sehr guten Wahlergebnisse der FPÖ in Loipersdorf-Kitzladen in den letzten Jahren, sowohl bei den Nationalrats- und Landtagswahlen, als auch bei der Bundespräsidentenwahl, sollte der Einzug in den Gemeinderat gelingen. Unser erklärtes Ziel ist mehr Demokratie durch mehr Parteienvielfalt", sagt Sailer.

Ortsgruppe wird wachsen

Bezirksparteiobmann Wiesler begrüßt das starke Team mit einer guten Mischung erfahrener Personen aus verschiedenen Lebensbereichen. "Ich bin auch überzeugt, dass im Laufe der Zeit die Ortsgruppe noch wachsen wird. Der Einzug in den Gemeinderat wird gelingen und das Team wird im Ort zum Wohle der Bürger mit voller Hingabe arbeiten“, sagt Wiesler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.