29.06.2017, 09:10 Uhr

Kai Honigschnabel bei Bundes-Lehrlingswettbewerb dabei

Victoria Astner, Tobias Huditsch und Kai Honigschnabel vertraten das Burgenland. (Foto: WKO)

Wiesflecker vertrat Rot-Gold beim Bundes-Leistungsvergleich der Tischlerlehrlinge.

WIESFLECK. Heuer nahmen insgesamt 39 Lehrlinge der Tischlerei und Tischlereitechnik am bundesweiten Leistungsvergleich teil und bewiesen einmal mehr ihr fachliches Know-how.
„Es ist schön, zu sehen, wie sich die Jugendlichen so für ihren Beruf engagieren. Es gehört eine große Portion Mut dazu, sich der Herausforderung in aller Öffentlichkeit zu stellen“, so Landesinnungsmeister Kommerzialrat Peter Pauschenwein.

Wiesflecker vertrat Rot-Gold

Das Burgenland wurde vertreten durch Victoria Astner aus Rust/See (1. Lehrjahr) von der Fima KPA Katzbeck Produktions GmbH Austria, Rudersdorf, sowie durch Kai Honigschnabel aus Wiesfleck (2. Lehrjahr) von der Firma Harald Honigschnabel, Wiesfleck, und Tobias Huditsch aus Stöttera (3. Lehrjahr) von der Firma Pauschenwein Creatives Wohnen GmbH, Wiesen.
Die Tischlerlehrlinge aus der Steiermark waren nicht zu schlagen. Sie gewannen die Teamarbeit vor ihren Kollegen aus Kärnten und der Mannschaft aus Salzburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.