23.05.2017, 10:07 Uhr

Neue Wohnungen in Loipersdorf

OSG-Obm. Alfred Kollar und Bgm. Jürgen Zimara besichtigten die Dachterrasse. (Foto: OSG)

Am Gelände des ehemaligen Gasthauses Ruiter entstehen sieben moderne Wohnungen.

LOIPERSDORF. In der Gemeinde Loipersdorf-Kitzladen konnte die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) in den vergangenen Jahren enger Zusammenarbeit zwei Wohnhausanlagen sowie das Gemeindezentrum errichten.
Aufgrund der guten Nachfrage wurde im Vorjahr der Bau des neuesten Wohnprojekts gestartet. Bgm. Jürgen Zimara und OSG-Obm. KommR Alfred Kollar besichtigten den Baufortschritt.

Generationenmix

"Es ist schon ein besonderes Projekt, das aktuell in der Gemeinde Loipersdorf entsteht. Dort, wo vor über einem Jahr noch das ehemalige Gasthaus Ruiter stand, steht nun ein topmodernes Wohnhaus", freut sich Kollar. „Es ist wirklich eine Freude hier vorbeizukommen und zu sehen, was in den letzten Monaten alles geschehen ist“, so Zimara.
Nach den Plänen des Planungsbüro BETO Plan und Bau GmbH wird ein Wohnhaus mit insgesamt 7 Wohnungen errichtet. Die Wohnungen im Erdgeschoß sind gezielt für Senioren im Rahmen des betreubaren Wohnens konzipiert, die Obergeschoßwohnungen sind als Startwohnungen für junge Menschen vorgesehen. Die Wohnungsgrößen reichen dabei von 49 m2 bis 75 m2.

Dachterrasse mit Ausblick

Optisch hat sich das ehemalige Gasthaus komplett verändert, nur kleine Details erinnern noch an frühere Zeiten. So dürfen sich die neuen Mieter z.B. über eine höhere Raumhöhe freuen, was diese Wohnungen noch heller und einladender macht.
 Eines haben alle Wohnungen gemeinsam – sie werden bereits mit einer modernen Küchenzeile ausgestattet.

Ein Zuckerl gibt es noch für die Wohnungen im Obergeschoß – diese verfügen nämlich alle über einen großzügige Dachterrasse mit Ausblick ins Grüne. 

„Die Arbeiten bei diesem Wohnprojekt gehen in den Endspurt, die Fertigstellung ist bereits für Sommer 2017 geplant“, so Kollar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.