26.01.2018, 18:31 Uhr

rmDATA aus Pinkafeld spendete für Team Dornau

Die Firma rmDATA übergab 2.000 Euro ans Wohnheim Dornau. (Foto: rmDATA)

Mit einer Weihnachtsspende unterstützt rmDATA die Teilnahme an den Special Olympics Sommerspielen in Österreich.

PINKAFELD/DORNAU. Seit einigen Jahren spendet rmDATA den Betrag von 2.000 Euro an unterschiedliche soziale Einrichtungen in der Nähe der Firmenzentrale in Pinkafeld. Jürgen Beiglböck, Geschäftsführer von rmDATA und Jürgen Strobl, Vertriebsleiter von rmDATA Geoinformation übergaben kürzlich die diesjährige Spende an die Leiterin der Einrichtung „Wohnheim Verein Kastell Dornau“.
Carina Klampfl freut sich über die finanzielle Unterstützung: „Wir wollen an den diesjährigen Sommerspielen 2018 von Special Olympics Österreich in Vöcklabruck teilnehmen. 18 Sportler aus dem Wohnheim werden in den Disziplinen Leichtathletik, Bowling, Radfahren und Schwimmen bei den Spielen vertreten sein. Mit der Spende von rmDATA werden die Sportler in ihrer Teilnahme an den Spielen unterstützt.“

46 Wohnplätze

Das Wohnheim Kastell Dornau in der Nähe von Stadtschlaining, betreut und begleitet Menschen mit Defiziten aus dem neurologisch/psychiatrischen Formenkreis und stellt gleichzeitig 46 Wohnplätze zur Verfügung. Die Betreuungseinrichtung ist aus einer Privatinitiative entstanden und wird seit 1999 als gemeinnütziger Verein geführt.
Das Team Dornau zeigte in den letzten Jahren mit vielen sportlichen Erfolgen auf. So gab es bei den World Winter Games gleich vier Medaillen im Vorjahr zu verzeichnen - Gold im Stocksport, Silber und Bronze im Schneeschuhlauf, sowie Bronze im Floorball.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.