15.09.2016, 15:50 Uhr

Schandorfer Werner Herics ist neuer ORF-Landesdirektor

Ehemaliger Vorstand der RMA ist neuer Landesdirektor des ORF Burgenland. (Foto: RMA)

Der ehemalige RMA-Vorstand Werner Herics ist vom ORF-Stiftungsrat in diese Funktion gewählt worden. Er löst ab 1. Jänner 2017 den bisherigen Landesdirektor Karlheinz Papst ab.

EISENSTADT/SCHANDORF. Der 51-Jährige stammt aus Schandorf im Bezirk Oberwart. Er war von 1992 bis 1999 sowie von 2001 bis 2006 im ORF tätig. Nach seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der WAZ war er ab 2010 neben Michael Tillian Vorstand in der Regionalmedien Austria (RMA). Im Jänner 2013 kehrte Herics in den ORF zurück und wurde Leiter des Strategieprojekts. Der Burgenland-Kroate ist einer der zwei neuen Köpfe im Team der Landesdirektoren.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
42.805
Michael Strini aus Oberwart | 16.09.2016 | 10:42   Melden
3.172
Peter Seper aus Oberwart | 18.09.2016 | 23:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.