20.10.2014, 16:42 Uhr

Tag der Lehre im Bezirk

Volksschüler besuchten am "Tag der Lehre" zahlreiche Betriebe im Bezirk
Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr startete die Wirtschaftskammer am "Tag der Lehre", 15. Oktober, mit Unterstützung des Landesschulrates heuer zum zweiten Mal eine Info-Offensive für Volksschüler in 76 Betrieben.
43 Volksschulen und rund 2.000 Kinder beteiligten sich an dieser Aktion. Auch im Bezirk Oberwart waren etliche Volksschüler bei heimischen Betrieben unterwegs.


Gute Berufsaussichten

„Die Lehre ist eine hoch qualifizierte und anspruchsvolle Ausbildung, die von den Jugendlichen viel persönlichen Einsatz und intellektuelles Engagement voraussetzt“, sagt WK-Präsident Peter Nemeth.
„Mit diesem Tag wollen wir Lust auf einen Lehrberuf machen. Es ist eine gute Chance auch für die Eltern, sich aus erster Hand direkt bei den Betrieben in der Region zu informieren“, so WK-Direktor Anton Bubits.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.