14.06.2018, 09:34 Uhr

Unternehmerführerschein am Gymnasium Oberschützen

Am Bild: Dorner Josef (Burg), Duffek Malika (Oberwart), Grabenhofer Jessica (Oberwart), Höhenberger Lisa (Oberwart), Höhenberger Lisa (Pinkafeld), Höhenberger Lisa (Riedlingsdorf), Spitzer Simon (Pinggau), Unger lsabella (Rechnitz), Wachter Maximilian (Deutsch Schützen), Wagner Torsten (Unterkohlstätten), Wiesler Maximilian (Deutsch Schützen) (Foto: WKB)

Schüler des Gymnasium Oberschützen haben die Abschlussprüfung für den vierteiligen Unternehmerführerschein abgelegt.

OBERSCHÜTZEN. Der Unternehmerführerschein startete vor fast 15 Jahren als Initiative der Wirtschaftskammer. Er ist ein freiwilliges Zusatzzertifikat, das von Schülern im Rahmen des regulären Geografie- und Wirtschaftskundeunterrichts, im entsprechenden Wahlpflichtfach oder einer unverbindlichen Übung absolviert werden kann.
Die Inhalte sind an die Lehrpläne angepasst. Speziell ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer vermitteln den Lernenden das nötige Handwerkszeug für einen erfolgreichen Start ins Wirtschaftsleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.