GOTT, GEIST UND POLITIK . . . ZU DEN DERZEITIGEN REGIERUNGS-KATASTROPHEN

MEIN AUFSCHREI!!!

Die Politik ist eigentlich ganz anders, aber sie kommt meistens selten dazu, so könnte man die derzeitige Situation dieser Regierung bezeichnen, jeden Tag eine neue Überraschung, jeden Tag ein neues Ärgernis, jeden Tag ein neues Tohuwabohu . . . so könnte der Polit-Zirkus weiter gehen . . . die Menschen sind gut, nur die Leute sind grotten-schlecht, man könnte das SCHLECHTE auch noch interpolieren, wenn man wollte . . . der neue Geist einer neuen Politik weht, wohin er will und nicht wohin der Geist es will, vom Geist allein zu sprechen, wäre einfältig, aktuell vermischen sich noch andere Mechanismen, von denen wir noch einiges zu spüren bekommen . . .

Im Mutterland der Demokratie herrschte noch ein solider Geist, dem konnte man sich anvertrauen, was sich aktuell in Österreich abspielt, ist die Katastrophe per se, es gibt kein anderer Zustand, es wird kein anderes Bild geben . . . der gute Wille, eine anständige Politik zu machen ist nicht vorhanden, da die Protagonisten der Politik sich mit ihrer persönlichen Eigenschaft täglich disqualifizieren, selbst ihre Rhetorik ist nicht auszuhalten, lässt die Gänsehaut aufkommen, lässt die Haare zu Berge stehen . . .

So viel Unfähigkeit auf einem Haufen hat schon einen gewissen Seltenheitswert, und wird auch später in die Geschichte von Österreich eingehen . . . das ständige Polarisieren, das ständige Gequatsche ist unerträglich, die Halbsätze sind kaum ausgesprochen, erscheinen neue Halbsätze am Horizont . . . die neue Regierung kann von Glück sprechen, dass die Wirtschaft boomt, dass dadurch ein gewisser Rückhalt als Methode wirkt. Eigentlich müssten wir als Bürgerinnen und Bürger mit dieser Regierung eine zornige Abrechnung auf den Weg bringen. Ich frage mich oft verzweifelt, wer diese CHAOTEN gewählt hat, wer ihnen hier bei der Stimmabgabe behilflich war??? Gottseidank kriegen jetzt alle diejenigen ihre Quittung präsentiert, die diesen Figuren ihr Kreuzchen gaben, der Aufschrei kommt zu spät, aber wir werden weiterhin uns auf die Hinter-Beine stellen, werden mit angemessenen Mitteln zurück-schlagen . . . jeden Tag ein bisschen mehr . . . wir lassen uns keinesfalls bevormunden, von keinem einzigen Politiker in diesem Land!!!

Schränken wir die ENTGLEISUNGEN aller Art und Güte ein . . . Österreich hat insgesamt eine andere POLITIK verdient . . . eine, die die Menschen in diesem Land mit einbezieht in den lebendigen DIALOG . . . schränken wir auch und gleichzeitig die ENT-GRENZUNGEN ein, schauen wir jeden Tag auf die Finger dieser "Wunderheiler der Nation", es gibt in dieser Welt keine wirklichen Wunder, es ist alles ILLUSION, und diese ILLUSIONEN werden geschürt von außen . . . es fehlt noch die Gehirnwäsche . . . 

Die heutige Regierungs-Politik ist rücksichtlos in ihrem Benehmen, ihre charakterlichen Merkmale müssen dringend auf den Prüfstand!!!

Die Überzeugung, dass Gott eigentlich die Sprache der Katastrophe spricht, ist in sehr vielen Gemütern auch heute anwesend!! ES GIBT FÜR MICH KEINE ZUFÄLLE . . .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen