Kultursommer auf Schloss Bruck: Quartett Libertango

Quartett Libertango
  • Quartett Libertango
  • Foto: Quartett Libertango
  • hochgeladen von Theresa Staller
Wann: 08.07.2017 20:00:00 Wo: Schloss Bruck, Schloßberg 1, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

Die zweite Veranstaltung des Kultursommer auf Schloss Bruck wird am 8. Juli 2017 vom Salzburger Ensemble Libertango gestaltet. Wer ein Déjà-vu hat, täuscht sich nicht: Schon im Vorjahr begeisterten Sigrid Gerlach (Akkordeon, Gesang), Sabine Linecker (Contrabass, Gesang), Michael Brandl (Gitarre) und Gerry Sauberer (Percussion) das Publikum im Schlosshof.
Warum schon wieder? Kurfristig sagte das eigentlich eingeplante Ensemble ab und da Libertango gerade ein neues Programm präsentierte, konnten die vier KünstlerInnen einspringen.
Viele Eigenkompositionen prägen dieses neue Repertoire, das eine Reise durch Kulturen bleibt: Django Reinhardts eigenwillige Virtuosität und die mit unstillbarer Sehnsucht gezeichneten Landschaften des argentinischen Tangos, bereichert durch Klänge aus dem Flamenco und der französischen Musette prägen den Stil des Trios. Libertango spielt diese Musik und spielt vor allem mit der Musik.
Beginn ist um 20 Uhr im Innenhof von Schloss Bruck (bei Schlechtwetter im Saal der Musikschule).

Karten für das Konzert sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg erhältlich, Info und Reservierung unter Tel. 04852/600-519 und auf www. stadtkultur.at.

Das Schlechtwettertelefon04852/600-306 informiert ab 19.00 Uhr am Veranstaltungstag, wo das Konzert stattfindet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen