Leben bis zuletzt

Wann: 27.10.2016 19:30:00 Wo: Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

Mit moderner (Palliativ-) Medizin, Schmerztherapie, liebevoller Pflege und die Sorge um das Wohl des ganzen Menschen kann ein erfülltes und möglichst beschwerde-freies Leben bis zuletzt möglich werden.
Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft betreut schwer kranke, sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen.
Trotz schwerer oder unheilbarer Krankheit kann vieles getan werden, um die Lebensqualität eines Menschen zu erhalten oder zu verbessern.
Dabei steht immer das Wohl des Menschen in seiner Ganzheit im Zentrum unseres Tuns.
Im Rahmen der Reihe „Leben, Sterben, Tod und Trauer“ referiert Vorsitzende
der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, Frau Dr.in Elisabeth Zanon am 27. Oktober 2016 über die Möglichkeiten eines beschwerde-freien Leben bis zuletzt.
Beginn ist um 19.30 Uhr im Bildungshaus Osttirol.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen