129. Jahreshauptversammlung der FF Lavant

Der neu gewählte Ausschuss mit Bürgermeister Oswald Kuenz (v.l.: Bgm. Oswald Kuenz, Patrick Oberhammer, Christian Mattersberger, Christoph Tabernig, Hannes Oberhammer, Manfred Schorn, Klaus Tscharnidling, Florian Brunner, Philipp Pacher)
  • Der neu gewählte Ausschuss mit Bürgermeister Oswald Kuenz (v.l.: Bgm. Oswald Kuenz, Patrick Oberhammer, Christian Mattersberger, Christoph Tabernig, Hannes Oberhammer, Manfred Schorn, Klaus Tscharnidling, Florian Brunner, Philipp Pacher)
  • Foto: Alfred Kofler
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Am 5. Jänner 2018 lud das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Lavant zur 129. Jahreshauptversammlung in den Gemeindesaal. Traditionell wurde diese auch heuer von den Sternsingern eröffnet, bevor man zur Tagesordnung überging.
Als neues Mitglied wurde Martin Hofer angelobt und vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann befördert. Weiters befördert wurden Stefan Pacher zum Oberfeuerwehrmann, sowie Anton Pacher und Josef Pacher jun. zum Hauptfeuerwehrmann.
Für 70-jährige Mitgliedschaft in den Reihen der Lavanter Wehr wurde Josef Klocker geehrt. Außerdem konnte an Heinz Gisser für seine jahrzehntelange Tätigkeit als Fähnrich ein geschnitztes Relief des Künstlers Lang übergeben werden.
Auch Bezirksfeuerwehrinspektor Franz Brunner, der Mitglied der FF Lavant ist, wurde für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen geehrt.

Neuwahlen

Vor der Neuwahl bedankte sich Kommandant Friedrich Brunner beim scheidenden Ausschuss für die gute und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, sowie bei der gesamten Mannschaft für die aktive Mitarbeit.
Zum neuen Kommandanten wurde schließlich Johannes Oberhammer gewählt, als sein Stellvertreter fungiert Christoph Tabernig. Das Amt des Schriftführers hat Philipp Pacher inne, Kassier ist Christian Mattersberger.
Weitere Ausschussmitglieder sind Manfred Schorn (Zugs-Kdt.), Florian Brunner, Philipp Tabernig (Gruppen-Kdt. 1. und 2. Gruppe), Klaus Tscharnidling (Gerätewart) und  Patrick Oberhammer (Obermaschinist).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen