Campus Technik Lienz
„Als Pionier zu starten, war nicht einfach"

Ein Studium mit Zukunftschancen: Mechatronik am Campus Technik Lienz
2Bilder
  • Ein Studium mit Zukunftschancen: Mechatronik am Campus Technik Lienz
  • Foto: Campus Technik Lienz
  • hochgeladen von Hans Ebner

Lukas Kühbacher ist frischgebackener Absolvent des Campus Technik Lienz. Seinen Bachelor of Science in Mechatronics, hat er als einer der ersten am Standort Lienz absolviert. Lukas erzählt von seinen Erfahrungen im Studium.

LIENZ. „Ich habe mich für das Studium in Lienz entschieden, da ich so zu Hause wohnen konnte und mir viel erspart habe. Mein ganzes Umfeld und die meisten meiner Freunde sind in Lienz. Natürlich war in erster Linie das Interesse für ein Mechatronikstudium vorhanden“, erzählt Kühbacher.
Nach einer Lehre als Elektroinstallationstechniker hat er auf zweiten Bildungsweg die Abendmatura absolviert. Nach seiner Matura hat er erfahren, dass ein Studienstandort in Lienz aufgebaut wird und diese Chance genutzt. Am Anfang konnte sich niemand vorstellen, wie das Studium funktionieren soll, immer wechselnde Unterrichtsräumlichkeiten und kein fixer Standort waren eine große Herausforderung.
„Als Pionier zu starten, war nicht einfach. Man konnte keinen Studienkollegen aus einem höheren Semester fragen, wie Prüfungen oder Kurse ablaufen. Wir konnten auf kein Wissen zurückgreifen, und mussten uns alles selbst erarbeiten“, so Kühbacher.

Sehr gute Jobchancen

Mit dem Studium am Campus Technik Lienz erhält man eine grundlegende Ausbildung in verschiedenen Teilbereichen der Naturwissenschaften, der Informatik und dem Ingenieurwesen. Für das Studium wird, laut Kühbacher, ein ernsthaftes Interesse vorausgesetzt. "Einfach mal ausprobieren wird nicht funktionieren, dazu ist die Materie zu komplex. Allerdings muss man sich vor Augen führen, welche Möglichkeiten man nach dem Studium hat, denn es stehen einem alle Wege offen. Entweder man entscheidet sich für ein weiterführendes Studium oder geht auf Jobsuche. Die Chancen am Arbeitsmarkt sind hoch. Ich war gerade erst in Bewerbungsverfahren, ich habe mich bei vier Unternehmen beworben und habe beim zweiten schon eine Zusage erhalten. Andere schreiben 50 Bewerbungen und bekommen keine Anstellung“, so der Absolvent.

Lukas Kühbacher ist einer der ersten Absolventen des Mechatronik Studiums in Lienz.
  • Lukas Kühbacher ist einer der ersten Absolventen des Mechatronik Studiums in Lienz.
  • Foto: Kühbacher
  • hochgeladen von Hans Ebner

Moderne Technik und Kooperationen

Der Campus Technik Lienz ist mit moderner Technik ausgestattet. In Zeiten von Covid-19 und somit dem Distance-Learning ein riesiger Vorteil. Schon vor der Krise wurden Lehrveranstaltungen, die in Innsbruck abgehalten wurden, nach Lienz in den Hörsaal übertragen und umgekehrt. Somit ist die Universität darauf ausgelegt, online zu unterrichten. Bis auf das Labor ist alles online abrufbar. Ein einwandfreies Lernen über Distance-Learning ist somit gegeben.
Im Zuge des Studiums werden Projekte mit Unternehmen aus der Region umgesetzt. Dabei werden die Studenten von den Unternehmen optimal unterstützt. „Wir haben Tipps zur Verbesserung unseres Projektes erhalten, Räume und sogar das nötige Material zur Verfügung gestellt bekommen. Wir haben uns in der Zusammenarbeit mit den Unternehmern sehr gut aufgehoben gefühlt", schildert Kühbacher.

Ein Studium mit Zukunftschancen: Mechatronik am Campus Technik Lienz
Lukas Kühbacher ist einer der ersten Absolventen des Mechatronik Studiums in Lienz.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen