Ein aktiver Sommer in Virgen

Beim "Jägerausflug" konnten Wildtiere in der freien Natur beobachtet werden.
3Bilder
  • Beim "Jägerausflug" konnten Wildtiere in der freien Natur beobachtet werden.
  • Foto: Virgen – Gemeinsam Aktiv
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Mit einem abwechslungsreichen Sommerprogramm sorgte der Verein „Virgen – Gemeinsam Aktiv“ wieder für Kurzweile bei den Virger Kids und Jugendlichen.

VIRGEN. Bereits zum vierten Mal hat der Verein verschiedenste Veranstaltungen in den Sommerferien organisiert und durfte sich über rege Teilnahme freuen. Auch Kinder von Feriengästen waren eingeladen.
Besonders gut angekommen wurden die Outdoor Workshops. Beim „Baumhütte bauen“ durften die Kinder selbst tatkräftig Hand anlegen. Die dabei entstandene Holzhütte kann sich sehen lassen und ist für jedermann am Weg der Sinne zugänglich. Beim „Jäger-Ausflug“ fuhren die Kinder mit dem Traktor-Zug auf die Alm. Mit Fernglas und Fernrohr konnten Murmeltiere und Gämsen in der freien Natur beobachtet werden. Der heimische Jäger Sigi Hupf gab fachkundige Anleitung dazu und erzählte Interessantes über die heimische Tierwelt.
Das Outdoor Training mit Gerhard Ebner war eine Art „Überlebenstraining in der Natur“. Die Kinder erweiterten bei diesem Abenteuer ihr Wissen über essbare Kräuter, Pflanzen, Pilze und auch Tiere. Ein Feuer in freier Wildbahn entfachen will ebenso gelernt sein, wie einen brauchbaren Unterschlupf zu bauen.
Besonders cool fanden die Kids die Workshops der Trendsportarten Freerunning/Parcours und Ninja Warrior Training. Dabei konnten die Teilnehmer Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht sowie auch ihren Mut unter Beweis stellen.
Kreativität war bei einem Nachmittag in der Keramikwerkstätte Dichtl gefragt. Einen Nachmittag lang wurde unter fachkundiger Anleitung des Keramiker-Teams getöpfert und gemalt. Die Kunstwerke durften nach dem Brennen mit nach Hause genommen werden.
Weiter Angebote wie Zimmergewehrschießen, Rafting „Schlipfkrapfen pitschen“, Volleyball und HipHop rundeten das Angebot ab und sorgten dafür, dass alle Interessen abgedeckt wurden.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.