Ein starkes Regionalitätsbekenntnis

Ein Teil der Osttiroler Gastro- und Hoterleriebetriebe bei der Verleihung in Wattens.
3Bilder
  • Ein Teil der Osttiroler Gastro- und Hoterleriebetriebe bei der Verleihung in Wattens.
  • Foto: AMTirol
  • hochgeladen von Hans Ebner

TIROL/OSTTIROL (red). „Bewusst Tirol“ ist die Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers, die in ihrer Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzen. 179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 21 Gastrogroßhändler, 18 Sennereien und 10 Fleischverarbeitungsbetriebe wurden bei der „Bewusst Tirol“ Prämierung 2018 im Haus Marie Swarovski in Wattens für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis ausgezeichnet. Darunter auch einige Osttiroler Betriebe.

Mehrwert für alle

"Mit ‚Bewusst Tirol‘ schaffen wir einen Mehrwert für alle: Die Betriebe selbst und die Konsumenten profitieren von einem hervorragenden kulinarischen Angebot, die Landwirte von der vermehrten Abnahme ihrer Produkte. Mit der Initiative ‚Bewusst Tirol‘ holen wir Betriebe vor den Vorhang, die ihre Gäste mit hochwertigen heimischen Produkten überzeugen und damit nachhaltig ein Bewusstsein für Qualität und Regionalität schaffen“, gratuliert Landeshauptmann Günther Platter.

Bekenntnis

„Die ausgezeichneten Betriebe – die Spanne reicht von 3-, 4- und 5-Sterne-Hotels über Haubenlokale bis hin zu traditionellen Gasthäusern – geben mit der Teilnahme am Projekt ein Bekenntnis ab, vorwiegend Lebensmittel aus Tirol zu verwenden. Damit dies auch überprüft werden kann, erteilen sie den Zulieferern die Erlaubnis, die gelieferten Mengen an Milch und Milchprodukten, Fleisch, Fleischprodukten und Wurstwaren, bekanntzugeben“, erklärt Matthias Pöschl, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol, die Projektrichtlinien.

Die Osttiroler Preisträger

Bezirkssieger wurde der Ortnerhof in Prägraten. Weiters wurden der Gannerhof in Innervillgraten, das Sporthotel Sillian, das Gradonna in Kals, der Gasthof Unterwöger in Obertilliach, das Hotel Hinteregger in Matrei und der Strasserwirt ausgezeichnet. Bei den Großhändlern erhielt die Zuegg GmbH und bei den Fleischverarbeitern die Metzgerei Ortner eine Auszeichnung

Autor:

Hans Ebner aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen