Coca-Cola Flurreinigungsaktion
Frühjahrsputz in Schlaiten und Matrei

30 fleißige MüllsammlerInnen waren am 1. Mai im Gemeindegebiet von Schlaiten unterwegs.
2Bilder
  • 30 fleißige MüllsammlerInnen waren am 1. Mai im Gemeindegebiet von Schlaiten unterwegs.
  • Foto: Gemeinde Schlaiten
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

In den beiden Gemeinden waren fleißige HelferInnen unterwegs, um entlang von Wegen und Straßen unachtsam weggeworfenen Müll einzusammeln.

BEZIRK (cs). In vielen Gemeinden wird, wie jedes Jahr, ein Frühjahrsputz durchgeführt. Das erste Mal gibt es heuer die von Coca-Cola Österreich ins Leben gerufene, großangelegte Flurreinigungsaktion „Miteinand!“ Begleitet wird diese Aktion von den Bezirksblättern, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Österreichischen Städtebund.
In Osttirol haben sich mehrere Kommunen gefunden, die sich mit ihren jährlichen Flurreinigungen oder mit neu ins Leben gerufenen Aktionen daran beteiligten.
Vergangene Woche rückten in Schlaiten und vorletzte Woche in Matrei dutzende Fleißige, bewaffnet mit Handschuhen und Müllsäcken aus, um ihre Gemeinde von Abfall zu befreien.

Lange Tradition

In Schlaiten hat die Flurreinigungsaktion bereits seit Jahrzehnten Tradition. Die Gemeinde organisiert diese immer gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Schlaiten. Am 1. Mai wurden dort mit 30 fleißigen MüllsammlerInnen, verteilt auf kleine Gruppen, alle Fraktionen der Gemeinde, angefangen in Göriach auf 1.300 m Seehöhe bis hinunter zur Isel in den Talboden gewissenhaft nach Müll abgesucht und dieser eingesammelt. "Es wird Gott sei Dank immer weniger Müll, den die Bevölkerung und die Gäste aus Unachtsamkeit in der Natur 'verlieren'. Heuer waren es nur mehr 6 Säcke voll, aber dafür eine Vielfalt an Materialien – zum allergrößten Teil wiederverwertbare Materialien wie Papier, Kunststoffe, Altmetalle oder Bioabfälle, die ohne Kosten ordnungsgemäß zu entsorgen wären", erzählt Bürgermeister Ludwig Pedarnig.
Nach getaner Arbeit gab es zur Stärkung für alle Sammlerinnen und Sammler noch eine Jause im Feuerwehrhaus Schlaiten.

NMS Matrei

Ebenfalls an der großen Flurreinigungsaktion beteiligt hat sich die Neue Mittelschule Matrei i. O. Insgesamt 36 SchülerInnen der 3a- und 3b-Klassen waren Ende April unterwegs, um am Klaunzerberg und im Zedlacher Paradies achtlos weggeworfenen Abfall einzusammeln.

Alle Beiträge zur großen Coca-Cola Flurreinigungsaktion finden Sie hier.

30 fleißige MüllsammlerInnen waren am 1. Mai im Gemeindegebiet von Schlaiten unterwegs.
SchülerInnen der NMS Matrei sammelten Müll am Klaunzerberg und im Zedlacher Paradies.
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen