Corona-Virus
Klientinnen der Lebenshilfe Lienz nähen Schutzmasken

Elfi Engeler näht Masken für die Lebenshilfe in Osttirol.
  • Elfi Engeler näht Masken für die Lebenshilfe in Osttirol.
  • Foto: Lebenshilfe
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Elfi Engeler und Andrea Oberegger sorgen dafür, dass die Lebenshilfe Osttirol mit MNS-Masken versorgt ist.

LIENZ. Noch vor Kurzem arbeiteten fünf KlientInnen der Lebenshilfe Lienz/Messingasse an Einkaufstaschen, Babydecken und österlichem Wohndekor. Jetzt müssen wegen der Distanz-Regelung 90 Prozent der KlientInnen aus verschiedenen Arbeitsbereichen daheimbleiben. Für Familien von „SystemerhalterInnen“ und besondere Lebenslagen gibt es Ausnahmen.
Im "Einsatz" ist nach wie vor Lebenshilfe-Klientin Elfi Engeler, die jetzt sogenannte MNS-Masken näht. „Anstelle von gesäumten Bändern verwenden wir Gummizüge“, erklärt Assistentin Annemarie Heinricher. Sie achtet stets drauf, Arbeitsschritte so zu vereinfachen, dass jede/r einen Beitrag leisten kann. So wie Andrea Oberegger, die jetzt die fertigen Masken kontrolliert und bügelt. So kümmern sich die Frauen jetzt darum, den Maskenbedarf für die Lebenshilfe in Osttirol zu decken.

Beitrag für andere leisten

„Diese Wochen daheim sind für Menschen mit und ohne Behinderungen eine Herausforderung“, so Georg Willeit, Geschäftsführer der Lebenshilfe. Darum passt die Lebenshilfe jetzt ihr Begleit-Angebot flexibel auf die Bedürfnisse von Betroffenen und Angehörigen an. „Wir ermutigen Menschen mit Behinderungen stets gleichberechtigt am öffentlichen Leben teilnehmen. Das ist jetzt für alle in Tirol eingeschränkt. Umso schöner ist es, wenn einige Frauen in Lienz jetzt einen Beitrag für andere leisten!“

Weitere Lokalnachrichten aus Osttirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen