Jahreshauptversammlung
MGV Matrei zog alljährliche Bilanz

Der Vorstand des Männergesangsvereines Matrei (v.l.): Alois Wurth (Tafelmeister), Markus Wibmer (Notenwart), Josef Ganzer (Schriftführer), Martin Rainer (Obmann), Andreas Wolsegger (Obmann-Stv.), Christof Karrè (Chorleiter), Werner Riepler (Kassier) und Ronald Troger (Chronist)
  • Der Vorstand des Männergesangsvereines Matrei (v.l.): Alois Wurth (Tafelmeister), Markus Wibmer (Notenwart), Josef Ganzer (Schriftführer), Martin Rainer (Obmann), Andreas Wolsegger (Obmann-Stv.), Christof Karrè (Chorleiter), Werner Riepler (Kassier) und Ronald Troger (Chronist)
  • Foto: MGV Matrei
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Bei der Jahreshautpversammlung standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

MATREI (red). Am 10. Jänner hielt der Männergesangsverein Matrei i. O.  im Stadion Buffet seine Ordentliche Jahreshauptversammlung ab. Obmann Martin Rainer begrüßte die zahlreich anwesenden Ehrengäste, Freunde und die aktiven Sänger. Er präsentierte mit Stolz wieder ein umfangreiches Sängerjahr in Wort und Bild. Dabei konnte man auf insgesamt 70 Ausrückungen - dazu zählen kirchliche und weltliche bzw. Proben sowie kameradschaftliche Zusammenkünfte - zurückblicken.

Ehrungen und Neuwahlen

Zwei langverdiente Sangesbrüder, Romed Brugger und Josef Moser, beide seit 20 Jahren im Verein, wurden mit dem silbernen Ehrenzeichen des Tiroler Sängerbundes ausgezeichnet.
Bei den statutenmäßig alle drei Jahre stattfindenden Neuwahlen wurde der bisherige Vorstand, der sich in Personalunion der Wahl stellte, wiedergewählt und einstimmig mit der Führung für die nächsten drei Jahre beauftragt. Die Aufgabe des Tafelmeisters übernahm Alois Wurth.

Weitere Lokalnachrichten aus Osttirol

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen