Eröffnungsfeier in Lienz
Neue Zentrale für die Bergrettung - mit Video!

Der Lienzer Dekan Franz Troyer nahm die Segnung der neuen Bergrettungszentrale vor.
  • Der Lienzer Dekan Franz Troyer nahm die Segnung der neuen Bergrettungszentrale vor.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Hans Ebner

LIENZ (ebn). Vergangenen Freitag wurde in der Lienzer Pfister das neue Heim der Bergrettung Lienz feierlich eingeweiht.
585.000 Euro kostete das neue Quartier. Das Geld kommt von Land Tirol, der Stadt Lienz den Talboden-Gemeinden und dem TVB Osttirol. Hinter dem Gebäude soll noch dieses Jahr ein Klettergarten entstehen. "Dann können wir die technischen Übungen dort durchführen, was viel an Zeit spart", erklärte Ortsstellenleiter Thomas Zimmermann bei der Eröffnung.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen