Osttirol: Geld aus Kommode gestohlen - Rumänische Bettlerinnen unter Verdacht

Eine 31-jährige und eine 21-jährige rumänische Staatsangehörige stehen im Verdacht, am 5. Dezember 2017 in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr aus der Schlafzimmerkommode eines 47-jährigen Osttirolers einen mittleren vierstelligen Eurobetrag gestohlen zu haben. Die Schwester des Einheimischen hatte den zwei Bettlerinnen und deren Kindern im Haus ihres Bruders etwas zu essen gekocht und diese anschließend für ca. 20 Minuten alleine gelassen. Während dieses Zeitraumes dürfte sich der Diebstahl ereignet haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen