Feuerwehrjugend
Osttiroler Jungflorianis stellten Wissen unter Beweis

Die Osttiroler Teilnehmer mit Funktionären.
2Bilder
  • Die Osttiroler Teilnehmer mit Funktionären.
  • Foto: BFV Lienz
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Feuerwehrjugend aus dem Defereggental, Lienz und Assling nahm erfolgreich am Wissenstest teil.

AUFFACH/BEZIRK. Am 13. April fand in Auffach/Wildschönau der Wissenstest der Bezirke Kitzbühel, Kufstein und Lienz statt.  Insgesamt 330 Jugendliche stellten sich der Prüfung und bewiesen ihre Kenntnisse in Erste Hilfe, Funk, Knotenkunde, Dienstgrade und den Löschregeln.
Aus dem Bezirk Lienz nahmen 48 Jugendliche von den Feuerwehren Assling, Hopfgarten i. D., Lienz, St. Veit i.D. und St. Jakob i.D. in den Kategorien Bronze, Silber und Gold teil und konnten bei der Schlussveranstaltung stolz ihre Abzeichen entgegennehmen.

Rahmenprogramm

Neben der Prüfung bot die FF Auffach ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Kistensteigen, Arbeiten mit der Bergeschere sowie Fahren mit dem Steiger Wörgl. Ebenso gab es Vorführungen mit dem Großtanklöschfahrzeug der Betriebsfeuerwehr Sandoz Kundl. Die Drohne des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein war ebenfalls ausgestellt und die Bergrettung sowie die Grubenwehr aus Schwaz präsentierten sich mit einer Leistungsschau.

Weitere Lokalnachrichten aus Osttirol

Die Osttiroler Teilnehmer mit Funktionären.
Gerätekunde war ebenfalls ein Teil der Prüfung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen