Paragleiterabsturz in Gaimberg

Bei einem Gleitschirmflug vom Zettersfeld stürzte ein 61-jähriger Deutscher am 5. Juli aus bisher unbekannter Ursache aus einer Höhe von ca. 10 bis 15 Metern zu Boden. Dabei zog sich der Mann eine Wirbelfraktur zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen