Raritäten im Rot-Kreuz-Shop - mit Video!

Die Idee für den Rotkreuz-Shop stammt von Alfons Klaunzer.
  • Die Idee für den Rotkreuz-Shop stammt von Alfons Klaunzer.
  • Foto: Hans Ebner
  • hochgeladen von Hans Ebner

LIENZ (ebn). "Urgestein" heißt der neue Shop, den das Osttiroler Rote Kreuz vor kurzem im Neubau seiner Lienzer Zentrale eröffnete. Die Idee hinter dem Konzept: Gönner der Organisation können Wertgegenstände dort spenden. Diese werden im Geschäft verkauft und die Einnahmen kommen dem Roten Kreuz zugute.
Der Laden ist bereits gut ausgestattet. Potentielle Kunden finden dort unter anderem Schmuck, Bilder und Gemälde oder kirchliche und weltliche Skulpturen.
Die Idee für das Geschäft hatte Alfons Klaunzer. Er wird mit Bernhard Steiner jeden Samstag und Dienstag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr im neuen Rotkreuz-Shop als Verkäufer fungieren und natürlich auch Sachspenden entgegennehmen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen