Rotkreuz-Bezirksjugendbewerb 2017

Im Rahmen des Wettbewerbs konnte auch der Rettungshubschrauber C7 und seine Ausrüstung unter die Lupe genommen werden.
3Bilder
  • Im Rahmen des Wettbewerbs konnte auch der Rettungshubschrauber C7 und seine Ausrüstung unter die Lupe genommen werden.
  • Foto: RK Osttirol
  • hochgeladen von Hans Ebner

LIENZ (red). Vergangenen Samstag, stellten 120 Jugendliche aus Kärnten Ost- Und Südtirol beim diesjährigen Rotkreuz-Jugendbewerb ihre Kenntnisse in Erster Hilfe und Sanitäts-Hilfe unter Beweis.
Mit einem Motorradunfall, einem Unfall in einer Malerei und der simulierten Reanimation nach Alkohol- und Drogenkonsum galt es drei äußerst anspruchsvolle Notfallsituationen zu bewältigten. Auch eine theoretische Prüfung stand auf dem Programm.
Bei den Silber-Gruppen landete St. Jakob 2 vor Sillian 1 und St. Jakob 1 auf dem 1. Platz. In der Bronze Kategorie gewann Sillian 2 vor Sillian 3 und St. Jakob 3.
Der Bewerb war nicht nur eine reine Leitungsüberprüfung. Es konnten bei dieser Gelegenheit wichtige Erfahrungen für den kommenden Landesbewerb sammeln.

Autor:

Hans Ebner aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.