Känguru der Mathematik
Topplatzierungen für Sillianer NMS-SchülerInnen bei Mathematikwettbewerb

Die erfolgreichen TeilnehmerInnen Jonathan Callegari, Julia Figl und Miriam Mair flankiert von Direktor Andreas Strasser und FL Maria Außerlechner.
  • Die erfolgreichen TeilnehmerInnen Jonathan Callegari, Julia Figl und Miriam Mair flankiert von Direktor Andreas Strasser und FL Maria Außerlechner.
  • Foto: NMS Sillian
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

SILLIAN. In den letzten Jahren ist die Teilnahme beim internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ in der NMS Sillian zu einem Fixpunkt des Schuljahres geworden.
Heuer erzielten die TeilnehmerInnen wieder besonders erfreuliche Ergebnisse. Julia Figl sicherte sich in der Kategorie „Kadett“ (NMS, 8. Schulstufe) den Landessieg. Miriam Mair und Jonathan Callegari erreichten in ihrer Kategorie jeweils den 4. Platz.
Bei der Landesiegerehrung am 21. Mai im Landhaus Tirol wurden die SchülerInnen ausgezeichnet. Neben einer Urkunde erhielten die GewinnerInnen Sach- und Geldpreise.
In Tirol gab es in diesem Schuljahr rund 9.000 Teilnehmer, österreichweit waren es rund 100.000.

Weitere Lokalnachrichten aus Osttirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen