Gutes Zeugnis für die BH Lienz

LH Günther Platter gratuliert Bezirkshauptfrau Olga Reisner zum sehr guten Ergebnis.
  • LH Günther Platter gratuliert Bezirkshauptfrau Olga Reisner zum sehr guten Ergebnis.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Eine groß angelegte KundInnenbefragung des Landes Tirol bescheinigte der Bezirkshauptmannschaft Lienz durchwegs positive Ergebnisse – in allen Bereichen ist die BH Lienz vorne mit dabei. „Die Bürgerinnen und Bürger stellen hohe Erwartungen an die Bezirkshauptmannschaft und sehen diese als gut erfüllt an. Sowohl mit der Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Fachkompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch mit der Servicequalität sind jeweils zwischen 81 und 93 Prozent der Befragten ‚sehr zufrieden‘ bzw. ‚zufrieden‘“, gab LH Günther Platter bekannt.

Auf dem richtigen Weg

Für Bezirkshauptfrau Olga Reiser zeigt die Befragung, dass die Bezirkshauptmannschaft Lienz mit ihren umfassenden Serviceangeboten auf dem richtigen Weg ist: „Eine offene und serviceorientierte Behörde zu sein, steht bei uns an oberster Stelle. Die positiven Ergebnisse der Befragung zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind – wir werden sie dafür nutzen, um die Kommunikationskultur sowie die Ausrichtung auf die Kundinnen und Kunden noch mehr zu optimieren.“

Auswertungen im Detail

Im Detail betrachtet sind 93 Prozent der BürgerInnen mit der BH Lienz und ihren MitarbeiterInnen ‚sehr zufrieden‘ bzw. ‚zufrieden‘. 85 Prozent der KundInnen sahen ihre Erwartungen an die Servicequalität als ‚sehr‘ bzw. ‚eher erfüllt‘. Besonders hervorzuheben ist das sehr gute Erscheinungsbild der BH Lienz – 96 Prozent der Befragten empfanden dieses als ‚sehr gut‘ bzw. ‚gut‘ und auch der Ausstattung der Bezirkshauptmannschaft wurde ein gutes Zeugnis ausgestellt: 94 Prozent bewerteten sie als ‚sehr gut‘ bzw. ‚gut‘. Mit den Öffnungszeiten waren 90 Prozent der BürgerInnen ‚sehr‘ bzw. ‚eher zufrieden‘. Verbesserungsvorschläge der befragten KundInnen betreffen vor allem die Gestaltung des elektronischen Behördenwegs sowie die Bearbeitungsdauer ihres Anliegens.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.