Natura2000 ökologisch nicht sinnvoll

Naturschützer wollen die Isel mit aller Kraft vor dem Verbau retten.
2Bilder
  • Naturschützer wollen die Isel mit aller Kraft vor dem Verbau retten.
  • hochgeladen von Hans Ebner

BEZIRK (RED). Der Osttiroler BZÖ-Abgeordnete Gerhard Huber hat letzte Woche in der Sitzung des Nationalrates einen Entschließungsantrag zur Ausweisung des gesamten Isel-Verlaufs als Natura 2000-Schutzgebiet eingebracht. "Für Osttirol wäre diese Ausweisung das Ende für wichtige Wasserkraft-Projekte", erklärt NR Franz Hörl, "dieser Antrag widerspricht sämtlichen Ausbauplänen zur Nutzung der heimischen Wasserkraft. "Osttirol braucht ein gesamtwirtschaftliches Energiekonzept und nicht eine Totalblockade für den Wasserkraftausbau", so Hörl. Hörl, der zum Wirtschaftbund gehört, gibt auch zu bedenken, dass bei einer Ausweisung als Natura 2000-Schutzgebiet de facto keine Betriebsansiedlungen links und rechts des Flussverlaufes mehr möglich sein würden.

Für ihn ist eine Schutzgebiet nicht nur wirtschaftsfeindlich, sondern erweist auch der Umwelt keinen guten Dienst: "Die Zukunft der Energieversorgung liegt definitiv nicht in Kernkraftwerken oder fossiler Energie, sondern in erneuerbaren Energiequellen. Die Wasserkraft ist hier eine der wichtigsten Potenziale für die Zukunft", so Hörl. Der Ausbau der Wasserkraft unterliege strengsten Kriterien – damit die Umwelt verantwortungsvoll genützt und geschützt werde. Mit der Ausweisung als Natura 2000-Gebiet wäre die komplette Nutzung der Isel unterbunden – das ist weder ökonomisch noch ökologisch sinnvoll und nichts als blanker Populismus", erklärt Franz Hörl, "dieser Antrag ist völlig indiskutabel."

Naturschützer wollen die Isel mit aller Kraft vor dem Verbau retten.
Nationalrat Franz Hörl ist gegen ein Natura2000 Gebiet an der Isel.
Autor:

Hans Ebner aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.