Obertilliacher will mit den Grünen in den Landtag einziehen

Christian Altenweisl will auf Position 7 der Grünen Landesliste in den Landtag einziehen.
  • Christian Altenweisl will auf Position 7 der Grünen Landesliste in den Landtag einziehen.
  • Foto: Grüne Tirol
  • hochgeladen von Hans Ebner

TIROL. Als, laut eigener Definition, "erster Osttiroler Vollzeitabgeordneter seit Sepp Brugger" will der aus Obertilliach stammende und in Innsbruck lebende Christian Altenweisl nach den Landtagswahlen 2018 für die Grünen im Tiroler Landtag sitzen.

Der 31-jährige wurde im November bei der grünen Landesversammlung überraschend auf Platz 6 der Landesliste gewählt. „Dass der Teamspieler, als den ich mich unter vielen anderen MitstreiterInnen sehe, dieses Ausmaß an Zustimmung erhalten hat, stimmt mich optimistisch“, freute er sich.
Momentan sind die Tiroler Grünen mit fünf VertreterInnen im Landtag und mit zwei Landesrätinnen in der Regierung vertreten. Deshalb sieht Altenweisl die 7. Position auch als Kampfmandat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen