Schiesssport
Starke Leistung von Kevin Weiler bei Luftgewehr-Jugendbundesliga

Jungschützen - Team Tirol 1:
(v.l.n.r.)
Patrick Entner (SG Breitenbach)
Tamara Holaus (SG Fügenberg)
Johannes Kuen (SG Thaur)
Kevin Weiler (SG Innervillgraten)
  • Jungschützen - Team Tirol 1:
    (v.l.n.r.)
    Patrick Entner (SG Breitenbach)
    Tamara Holaus (SG Fügenberg)
    Johannes Kuen (SG Thaur)
    Kevin Weiler (SG Innervillgraten)
  • Foto: Christian Kramer, TLSB
  • hochgeladen von Anna-Susanne Paar

Am Samstag, den 16.10.2021 wurde am Bundesleistungszentrum in Innsbruck die Hauptrunde der Jugend-Bundesliga zwischen Tirol und Vorarlberg ausgetragen, um jene Mannschaften zu ermitteln, welche in Folge beim Finalwochenende von 06.11 – 07.11.2021 in Grünau im Almtal an den Start gehen werden.

Absolviert wurden durch die Nachwuchsklassen Jugend 2 und Jungschützen drei Durchgänge zu jeweils 4x10 Schuss. Für Tirol gingen in beiden Klassen je drei Mannschaften an den Start und mussten sich jeweils gegen das Team aus Vorarlberg behaupten.

In der Klasse Jugend 2 brachte Runde 3 die Entscheidung über den Gruppensieg: mit 21:11 Punkten siegte Tirol 1 über Vorarlberg 1 und stieg damit als Tabellenerster in das Viertelfinale auf. Vorarlberg 1 landete auf Platz 2 und qualifizierte sich damit ebenfalls. Nachdem das Duell zwischen Tirol 2 und Tirol 3 in dieser Runde zugunsten Tirol 2 ausfiel, landete die zweite Tiroler Mannschaft auf dem 3. Tabellenplatz und kann sich damit eventuell noch über den Ringschnitt für das Viertelfinale qualifizieren.

Bei den Jungschützen konnte in Runde 3 ebenfalls das Team Tirol 1 nach einem klaren Sieg über Vorarlberg den 1. Tabellenplatz und damit die Qualifikation erreichen. Nachdem sich Tirol 2 gegen Tirol 3 klar mit 19 zu 13 Punkten durchsetzen konnte, bedeutete dies den 2. Platz und damit ebenfalls die Qualifikation für das Viertelfinale. Vorarlberg 1 landete auf Rang 3 in der Tabellenwertung.

Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Junioren-WM Teilnehmer Kevin Weiler (SG Innervillgraten), der ein starkes Resultat von 394 Ringen und damit das höchste Ergebnis an diesem Tag auf die Scheibe bringen konnte.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen