35 Stockerlplätze für Osttiroler LäuferInnen in Spittal

10 Plätze am Siegerpodest sicherte sich die LG Hochpustertal, rechts Sektionsleiter Klemens Kollreider.
2Bilder
  • 10 Plätze am Siegerpodest sicherte sich die LG Hochpustertal, rechts Sektionsleiter Klemens Kollreider.
  • Foto: Bürgel
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

SPITTAL/BEZIRK. Der Heeressportverein Spittal und die Stadt Spittal waren die Organisatoren des Porcialaufes 2018. Mit 285 aktiven Teilnehmern im Ziel wurde ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. Das Rennen zählt zum „Raiffeisen Läufercup 2018“. Mehr als die Hälfte der Läuferinnen und Läufer waren Cupläufer aus Ost-, Südtirol und Kärnten.
Schülerklassen unter 8 Jahren bis 16 Jahre hatten Streckenlängen von 400 m bis 1,9 km zu laufen. Die Jugend U18 musste zwei Stadtrunden zu je 1,9 km zurücklegen. Die Senioren über 60 Jahre mussten den Rundkurs dreimal und die Frauen- und Männerklassen viermal bewältigen.

Eindrucksvolle Tagessiegerin bei den Frauenwertungen wurde Theresa Moser von der LG Hochpustertal. Mit einem Abstand von bereits drei Minuten erreichte Cornelia Wohlfahrt aus Klagenfurt auf Rang zwei das Ziel. Dritte Läuferin im Ziel und Siegerin der Wertung Frauen W50 Roswitha Moser, die Mutter von Theresa Moser.
Sebastian Steindl aus Millstatt und Mahamud Ahmed-Ismail kämpften um den Tagessieg bei den Männern. Im Zielsprint musste sich der Läufer der Union Raika Lienz als Sieger der Juniorenwertung knapp geschlagen geben. Auf Rang drei im Zieleinlauf der Männer der Sieger der Klasse Männer M50 Hans Funder aus Greifenburg. Vierter Läufer im Ziel Philipp Fuchs von der Union Raika Compedal.

Insgesamt beachtliche 35 Podestränge gab es für Läuferinnen und Läufer aus Osttirol:
12 Klassensiege erkämpften:

Mascher Nadine, WU8, Sportunion Anras
Lerschbaumer Laurin, MU8, RC Figaro Sparkasse Lienz
Oberkofler Vanessa, WU10, SV Dölsach
Ortner Constantin, MU10, LG Hochpustertal
Fortschegger Fabiola, WU12, Union Raika Lienz
Lerchbaumer Luisa, WU14, SU Leisach LA
Mascher Jasmin, WU16, Sportunion Anras
Theurl Elias, MU18, SU Leisach LA
Ahmed-Ismail Mahamud, MU20, Union Raika Lienz
Moser Theresa, Frauen AK, LG Hochpustertal
Moser Roswitha, W50, LG Hochpustertal
Niedertscheider Franz, M80, Union Raika Lienz

12 mal Rang zwei:
Lukasser Elisa, WU8, Union Raika Compedal
Mühlmann Lea, WU10, SV Dölsach
Felder Paul, MU10, Union Raika Compedal
Kollreider Carina, WU12, LG Hochpustertal
Felder Luis, MU12, Union Raika Compedal
Gasser Marie, WU14, LG Hochpustertal
Fronthaler Paul, MU14, LG Hochpustertal
Lukasser Marlena, WU16, Union Raika Compedal
Kollreider Katharina, WU18, Sportunion Raiffeisen Lienz
Bodner Lorenz, MU18, Union Raika Compedal
Fuchs Philipp, MU20, Union Raika Compedal
Mitterer-Aßlaber Maria, W30, Tristach

11 mal Rang 3:
Plankensteiner Leonas, MU8, SV Dölsach
Mußhauser Jakob, MU10, SU Leisach LA
Theurl Carolin, WU14, LG Hochpustertal
Fronthaler Toni, MU14, LG Hochpustertal
Leitner Jasmin, WU16, LG Hochpustertal
Asslaber Luca, MU16, Union Raika Lienz
Strasser Cynthia, WU18, SU Leisach LA
Troger Michael, MU18, LG Hochpustertal
Aichner Dominic, MU20, Sportunion Strassen
Oberkofler Harald, M30, SV Dölsach
Bürgel Elisabeth, W50, Union Raika Lienz

Das dritte Rennen des "Raiffeisen Läufercups 2018" wird wieder in Kärnten durchgeführt. Am Samstag, 26. Mai, mit Start ab 14.20 Uhr kommt das „Lauf & Walkingerlebnis Dellach im Gailtal“ zur Austragung – Ausschreibung, Anmeldung siehe www.laufevent.dellach.at.

10 Plätze am Siegerpodest sicherte sich die LG Hochpustertal, rechts Sektionsleiter Klemens Kollreider.
Theresa Moser (Siegerin Porcialauf Spittal 2018) und Mahamud Ahmedl-Ismail (Rang zwei Männerrennen, Sieger Juniorenwertung MU20).
Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.