Auftaktniederlage für Rapid Lienz Damen

LIENZ (strope). Im ersten Spiel in der Frauen Kärntner Liga mussten die Damen von Rapid Lienz auswärts gegen die ASKÖ Fürnitz/SV Maria Gail Damen antreten. Obwohl die Osttirolerinnen in diesem Spiel einige Hochkaräter hatten, mussten sie mit einer 3:0 Niederlage die Heimreise antreten.
"Tore die man nicht schiesst, bekommt man. Diese alte Fußballerweisheit hat sich heute wieder bewahrheitet. Aber nichts desto Trotz bin ich mit der kämpferischen Leistung meiner Mädchen sehr zufrieden. Die neu formierte Mannschaft muss sich erst zusammenfinden. Aber ich bin optimistisch, dass dies bald klappen wird und wir wieder an die Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen können", meinte Rapid Lienz Trainer Peter Strohmayer nach dem Spiel.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.