Dolomitengolf: Stephanie Bader erzielte ein "Hole-in-one"

Stephanie Bader gelang in Lavant ein „Hole in One“.
  • Stephanie Bader gelang in Lavant ein „Hole in One“.
  • Foto: Dolomitengolf
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

LAVANT. Grund zum Jubeln hatte Stephanie Bader am 18. Mai 2018 beim Laserzturnier am GC Dolomitengolf Osttirol. Sie traf auf dem Volvo-Kurs am 3. Loch aus 85 Metern vom Abschlag direkt ins Loch. Für ihr erstes Hole-in-one wurde sie mit einem Aufenthalt für zwei Personen im Dolomitengolf Hotel & Spa belohnt. Außerdem bekommt ihr Name einen Platz an der Ehrentafel im Clubhaus.

Ergebnisse Laserzturnier:
Die meisten Nettopunkte der Klasse A erzielten Sören Voß (37), Mario D’Incau (34) und Lisa Marie Schöneberg (32). In der Klasse B gewann Paula Kopf (37) vor Brigitte Brutter (30) und Manfred Bader (29). Dominique D’Incau (36), Elfriede Twardy (36) und Christine Mehrl-Gürke (32) gingen als Nettosieger der Klasse C hervor. Die Bruttosiege sicherten sich Roman Idl mit 25 und Maria Zlöbl mit 22 Punkten. 
Stephanie Bader und Uwe Achterberg gewannen die Sonderwertung nearest to the Pin, Elisabeth Gaber und Ansueli Sperl den longest Drive.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.