Eisbären besiegen Tarco Wölfe

Die Eisbären hatten auch gegen Klagenfurt wieder allen Grund zum Jubeln.
  • Die Eisbären hatten auch gegen Klagenfurt wieder allen Grund zum Jubeln.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

HUBEN. Zu Beginn des Heimspiels gegen den EC Tarco Klagenfurt brauchten die Hubener Eisbären eine gewisse Zeit, um sich auf den Gegner einzustellen, doch Robert Trojer brach in der 13. Minute den Bann und schoss das 1:0. Noch im ersten Drittel folgte dann ein Doppelschlag durch Alexander Payr und neuerlich Robert Trojer zum Pausenstand von 3:0.
Im zweiten Spielabschnitt wurde es für die Gäste aus Klagenfurt allerdings noch schlimmer, die Eisbären spielten ihre Gegner förmlich an die Wand und nach tollen Kombinationen erhöhte Martin Pewal mit zwei Treffern und Mario Volkan noch vor Halbzeit auf 6:0. Der EC Tarco Klagenfurt wechselte nun den Tormann, doch auch das brachte keinen Erfolg, denn noch im selben Drittel erhöhten Jiri Broz und wieder einmal Martin Pewal zum zweiten Pausenstand von 8:0.
Im Schlussdrittel erhöhte Mario Volkan zunächst auf 9:0, dann endlich gelang dem EC Tarco Klagenfurt durch Jürgen Cerminger der Ehrentreffer.
Die Heimischen machten nun keinen wirklichen Druck mehr, doch in den letzten drei Minuten sorgte Mario Volkan mit seinem Hattrick und Michael Patterer für den dritten zweistelligen Erfolg des UECR Huben in den letzten drei Meisterschaftspielen.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.