Gelungener Auftakt der zweiten Matreier Mannschaft

7Bilder

(strope). Nach nur drei Minuten hätte der Aufsteiger in die 1. Klasse A, Union Matrei 1b, beinahe zum ersten Mal jubeln können. Raphael Schneeberger köpfelte den Ball auf das Dölsacher Tor, doch ein Gäste Akteur konnte den Ball im letzten Moment auf der Linie klären. Im Gegenzug konnte Matrei Schlussmann Dominik Wibmer einen Weitschuss von Marcus Neunhäuserer gerade noch über die Latte drehen. Aber auch die Gäste aus Dölsach hatten einen sicheren Rückhalt in ihrem Kasten. So konnte sich Marco Ortner bei einem Schuss von Raphael Schneeberger auszeichnen.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Dölsacher immer wieder mit weiten Bällen zum Erfolg zu kommen. Lukas Gurschner hätte dann beinahe die Gäste in Führung gebracht, zögerte aber mit dem Abschluss zu lange und der Matreier Keeper konnte die Situation bereinigen. Die Gastgeber versuchten mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen, scheiterten aber immer wieder an Marco Ortner. Die Entscheidung fiel in der 82. Minute. Der zur Halbzeit eingewechselte 15-jährige Julian Egger setzte sich über rechts durch, spielte den Ball von der Grundlinie ideal auf Lukas Wibmer, dessen leicht abgefälschter Schuss den Weg zum 1:0 Endstand ins Dölsacher Tor fand. Matrei Trainer Stefan Bachmann meinte nach dem Spiel:" Wir waren spielerisch stärker hatten aber viel Pech im Abschluss. In Summe gesehen geht der Sieg absolut in Ordnung."

Weitere Ergebnisse:

SK Kirchbach - TSU Nikolsdorf 13:0 (4:0)
Tore: Andreas Jank (12., 88.), Jure Zeljak (26., 31., 41., 53., 72.), Kevin Jernej (48.), Alexander Rienzner (57. FE), Tobias Hohenwarter (61.), Markus Astner (64.), Fabain Hohenwarter (85.), Julian Jenul (90.)

SG Defereggental - SV Penk 0:2 (0:1)

Tore: Martin Kummer (8.), Patrick Schilcher (87.)

OSK Kötschach/Mauthen - Sportunion Oberlienz 0:1 (0:0)
Tor: Mario Steiner (54.)

TSU Virgen - FC Union Raiffeisen SIllian/Heinfels 3:0 (3:0)
Tore: Stefan Stemberger (11., 27.), Pascal Brandstätter (39.)

SV Malta - SV Dobernik Tristach 2:1 (2:0)
Tore: Manuel Pleschberger (35.), Dejan Trifkovic (40.) bzw. David Franz (72.)

ASKÖ Irschen - URC Thal/Assling 2:4 (2:3)
Tore: Markus Lengfeldner (5.), Marco Heregger (27. FE) bzw. Florian Huber (4.), Michael Jungmann (22., 88. jeweils FE), Clemens Patterer (28.)

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen