Klarer Heimsieg des FC-WR

7Bilder

(strope). Vor rund 250 Zusehern im Aguntstadion Nußdorf/Debant gelang den Hausherren ein Auftakt nach Maß. Bereits nach 120 Sekunden sorgte Dominik Sporer für den Führungstreffer. Einen Schuss von Thomas Infeld konnte Greifenburg Keeper Johann Hoffmann nur kurz abwehren und der torgefährliche Stürmer der Debanter staubte zum 1:0 ab. Beflügelt durch diesen Treffer erspielten sich die Gastgeber eine Vielzahl an Chancen, konnten diese vorerst aber nicht nutzen. Nach rund 20 Minuten schalteten die Osttiroler dann etwas zurück und wurden dafür prompt bestraft. Nach einem Konter über rechts nahm Antun Miskovic einen hohen Ball im Strafraum mit der Brust herunter und schoss zum Ausgleich ein. Mit diesem Spielstand ging es dann auch zum Pausentee in die Kabinen.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Debanter dann wieder die Schlagzahl und erneut war es Dominik Sporer der sich in die Schützenliste eintragen konnte. Diesmal setzte er sich auf der rechten Seite durch und schoss den Ball zum 2:1 ins kurze Eck. Danach hatten die Hausherren das Spiel unter Kontrolle und ließen in der Defensive nichts mehr anbrennen. Das letztwöchige Spiel gegen Rapid Lienz, als man in der Schlussphase noch einen zwei Tore Vorsprung aus der Hand gab, dürfte Dominik Tagger & Co. eine Lehre gewesen sein. Für die endgültige Entscheidung zugunsten der Hausherren sorgte dann Thomas Infeld mit einem Doppelpack. Zunächst tankte sich Dusan Simic auf der rechten Außenbahn durch, seinen Schuss konnte der Greifenburger Keeper erneut nur kurz abwehren und Infeld staubte zum 3:1 ab. Und nur zwei Minuten später war er nach einem Eckball mit dem Kopf zur Stelle und fixierte den 4:1 Endstand für den FC-WR.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen