Raiffeisen Läufercup 2019
LG Hochpustertal war erfolgreichster Verein

Die Klassensieger des „Raiffeisen Läufercups 2019“ mit Cuporganisator Alfred Unterasinger (li.), Vizebürgermeister Siegfried Schatz (2.v.l.) und Karl Brunner von der Raiffeisen Landesbank Lienz (re.)
  • Die Klassensieger des „Raiffeisen Läufercups 2019“ mit Cuporganisator Alfred Unterasinger (li.), Vizebürgermeister Siegfried Schatz (2.v.l.) und Karl Brunner von der Raiffeisen Landesbank Lienz (re.)
  • Foto: Bürgel
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die Siegerehrung für die Gesamtwertung des „Raiffeisen Läufercups 2019“ wurde am 13. Oktober im Festsaal des BG/BRG Lienz durchgeführt.

LIENZ (red). Für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Cups ist seit 2018 Alfred Unterasinger von der Sportunion Leisach verantwortlich. Er wird unterstützt durch Klemens Kollreider von der LG Hochpustertal und von Veronika Elzenbaumer vom ASV Oberwielenbach/Südtirol.
Beim „Raiffeisen Läufercup 2019“ wurden insgesamt neun Laufveranstaltungen durchgeführt. Ein Rennen wurde in Südtirol, zwei in Kärnten und sechs Rennen in Osttirol ausgetragen. Im Durchschnitt nahmen bei jedem Rennen 170 Läuferinnen und Läufer teil. Um in die Cupwertung zu kommen war die Teilnahme an mindestens vier Rennen erforderlich.
Nach Klassensiegen erfolgreichster Verein 2019 wurde die LG Hochpustertal mit 7 Klassensiegen. Rang Zwei ging an den SV Dölsach mit sechs und Rang drei an die Sportunion Leisach mit vier Plätzen ganz oben am Siegerpodest.

Alle Ergebnisse unter www.raiffeisenläufercup.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen