Martin Ortner startet in die neue Rennsaison

Der Matreier Martin Ortner startet auch heuer für das Team von KTM Walzer.
  • Der Matreier Martin Ortner startet auch heuer für das Team von KTM Walzer.
  • Foto: klauspressberger.com
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Das Team KTM Walzer startet auch in diesem Jahr wieder bestens vorbereitet mit insgesamt 11 Fahrern in die Rennsaison. Mit an Bord ist auch wieder der 26-jährige Martin Ortner aus Matrei. Der Hardenduro Spezialist setzt in diesem Jahr wieder auf die 2 Takt Power einer KTM 300 EXC.
Ortner hat in der Saison 2016 die Rennen des ÖE Cups sowie das legendäre Erzbergrodeo in Angriff genommen. Er bewies wie schon einige Male zuvor seine Stärke im schwierigen Gelände und konnte zum Beispiel den 17. Platz beim Iron Road Prologue und den 40. Platz beim Red Bull Harescramble von 2.500 Startern einfahren.
In der kommenden Saison 2017 wird der Matreier wieder an den Rennen zum Österreichischen Enduro Cup und dem Erzbergrodeo teilnehmen.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.