Frauenfußball
Niederlage für Lienzer Damen

Die Lienzer Damen mussten im ersten Spiel der Frühjahrssaion eine Niederlage einsstecken.
  • Die Lienzer Damen mussten im ersten Spiel der Frühjahrssaion eine Niederlage einsstecken.
  • Foto: Brunner Images
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die Osttirolerinnen unterliegen dem SV Wernberg Zuhause mit 0:2

LIENZ (strope). Im ersten Frühjahrs Spiel bekamen es die Osttirolerinnen mit einem der Titelfavoriten in der Frauen Kärntner Liga, dem SV Wernberg, zu tun. Die Gäste erspielten sich zwar vom Anpfiff weg eine leichte Feldüberlegenheit, blieben aber immer wieder an der gut gestaffelten Defensive der Hausherrinnen hängen. Mit enormen Kampfgeist stemmten sich die Osttirolerinnen den Angriffen der Wernbergerinnen entgegen und ließen kaum Torchancen zu. 
Kurz nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherrinnen bei einem Lattenschuss das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite. Nach 58 Minuten war es dann aber soweit. Nach einem Getümmel vor dem Lienzer Tor stocherte Sarah Pichler den Ball zur 1:0 Führung für die Gäste über die Linie. Obwohl die Osttirolerinnen sich danach redlich bemühten in der Offensive besser zur Geltung zu kommen, mussten sie in der 73. Minute den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Alina Lindner markierte mit einem tollen Weitschuss den 2:0 Endstand.

Mehr Sportnachrichten aus Osttirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen