Fußball
Osttirols Nachwuchsfußballer im Finale von Wolfsberg

Die U12 Auswahl der SG Osttirol mit Trainer Munib Kasupovic konnte sich beim Hallenturnier in Wolfsberg über den 2. Platz freuen.
2Bilder
  • Die U12 Auswahl der SG Osttirol mit Trainer Munib Kasupovic konnte sich beim Hallenturnier in Wolfsberg über den 2. Platz freuen.
  • Foto: SG Osttirol
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die U12-Mannschaft (Jahrgang 2008) der Spielgemeinschaft Osttirol erreichte beim Nachwuchs-Hallenturnier den hervorragenden 2. Platz.

WOLFSBERG, OSTTIROL. Der RZ Pellets WAC veranstaltete am 12. Jänner 2020 in der Sporthalle Wolfsberg das "19. Nachwuchs-Hallenturnier". Das internationale Teilnehmerfeld war gespickt mit hochkarätigen Bundesligavereinen, darunter Linz, WAC, Klagenfurt.
Nachdem die Spielgemeinschaft Osttirol eine Woche vorher, vom 3. bis 6. Jänner, bereits mit zwei Mannschaften (U12, U13) beim Nachwuchscup des SK Sturm teilgenommen hatte, fuhr eine U12-Auswahl mit Trainer Munib Kasupovic auch zum Hallenturnier nach Wolfsberg.

Verdient im Finale

In der Vorrunde musste sich das Osttiroler Team noch an das Bandenspiel in der Halle gewöhnen. Die Mannschaft steigerte sich mit jedem Spiel, schaffte den Aufstieg ins Viertelfinale und lief gegen die top gesetzte Mannschaft des KAC in Hochform auf. Die jungen Kicker besiegten die Klagenfurter klar mit 4:0. Im Halbfinale gingen die Osttiroler gegen eine spielerisch starke Mannschaft der Fußballschule Linz abermals als Sieger vom Platz (3: 1) und schafften verdient den Einzug ins Finale des renommierten Nachwuchsturniers. Dort trafen sie auf die professionelle Nachwuchsmannschaft der Fußballschule Raffl aus der Steiermark.
Nachdem die Osttiroler die FS Raffl eine Woche zuvor in Graz besiegt hatten, erkämpften sie sich auch in Wolfsberg einen Vorsprung und führten bis 30 Sekunden vor Schluss gegen die erfahrenen Steirer mit 2:1. Nach dem Ausgleich zum 2:2 in letzter Minute ging es in die Verlängerung, in der die SG Osttirol schließlich durch ein golden Goal mit 2:3 verlor.

Bleibenden Eindruck hinterlassen

„Der 2. Platz beim Turnier in Wolfsberg ist ein großartiges und sensationelles Ergebnis. Die gegnerischen Mannschaften trainieren und spielen das ganze Jahr zusammen. Unsere Jungs traten selbstbewusst auf, haben super stark gespielt und gekämpft und einen bleibenden Eindruck beim Veranstalter, Trainern und Zuschauern hinterlassen. Unsere Mannschaft hat sich bereits einen Namen gemacht und wir werden zu großen Turnieren eingeladen“, freut sich Trainer Munib Kasupovic.

Über die SG Osttirol

Die Spielgemeinschaft Osttirol ist eine Nachwuchsinitiative, die talentierte junge Kicker in einer Mannschaft versammelt. Sie setzt sich aus Spielern der Vereine Lienz, Nußdorf/Debant, Oberlienz, Matrei, Thal, Sillian, Tristach, Dölsach sowie Dellach, Kötschach und Mölltal zusammen. Heuer vertrat man Osttirol bereits vier Tage lang beim großen Nachwuchsturnier in Zagreb und beim internationalen SK Sturm Graz Cup mit jeweils 2 Mannschaften (U13, U12). Die Kinder trainieren bei ihren Vereinen, beim LAZ Lienz und während Weihnachtsferien stand die Vorbereitung auf Hallenturniere im Fokus.
Bei den nächsten Turnieren geht die SG Osttirol erstmals mit einer eigenen U11 (Jahrgang 2009) an den Start, wie Trainer Kasupovic berichtet. Es stehen einige große Turniere auf dem Programm. Unter anderem fährt eine Abordnung mit Trainern, Spielern und Eltern wieder zum Soccacup nach Rovinj (Kroatien), welchen die Mannschaft der SG Osttirol letztes Jahr in beeindruckender Manier gewonnen hatte.

"Die SG Osttirol sieht sich als sinnvolle Ergänzung zu der engagierten Arbeit in den Vereinen und bietet, vor allem im Winter, eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit anderen Mannschaften zu vergleichen, sich zu beweisen und sich fußballerisch und persönlich weiter zu entwickeln", so Kasupovic, der die Osttiroler Spielgemeinschaft auch initiiert hat.

Weitere Sportnachrichten aus Osttirol

Die U12 Auswahl der SG Osttirol mit Trainer Munib Kasupovic konnte sich beim Hallenturnier in Wolfsberg über den 2. Platz freuen.
Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen