Schwimm-Meeting in Bozen

Die Osttiroler Schwimmerinnen konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein.
  • Die Osttiroler Schwimmerinnen konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein.
  • Foto: SU Osttirol
  • hochgeladen von Hans Ebner

OSTTIROL. Stephanie Mattersberger, Chanette Rog, Maria Pretis, Lorena Wilhelmer, Sabrina Veiter, Vanessa Stollwitzer und Laura Sieber wurden vom Tiroler Landeskader zu dem überaus stark besetzten Schwimm-Meeting in Bozen einberufen.
Das Besondere an dieser Veranstaltung sind die ausgeschriebenen Punktewertungen auch für Nachwuchsschwimmer. So war es möglich, dass die Tiroler Schwimmerinnen und Schwimmer durch ihre ausgezeichneten Leistungen im Nachwuchsbereich in der Vereinswertung den hervorragenden 5. Platz, der auch mit einem Geldpreis honoriert wurde, belegen konnten. Lorena Wilhelmer holte sich Bronze in 100 m Delphin und Chanette Rog (beide Jahrgang 1997) ebenfalls Bronze in 50 m Brust. Mit besonders guten Zeiten ließ Vanessa Stollwitzer (Jahrgang 1999) in ihrer Paradedisziplin Rücken aufhorchen, sie belegte gegen um ein Jahr ältere Konkurentinnen zweimal den hervorragenden 4. Platz.
Auch die übrigen Osttiroler Schwimmerinnen konnten mit guten Zeiten aufwarten und zufrieden die Heimreise antreten.

Autor:

Hans Ebner aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.