Staatsmeistertitel für Philip Holzer

Trainer Franz Holzer freut sich mit den Preisträgern der Jugend und Allgemeinen Klasse: Emanuel Warscher , Philip Holzer, Nikolai Franz und Albert Warscher (v.l.)
3Bilder
  • Trainer Franz Holzer freut sich mit den Preisträgern der Jugend und Allgemeinen Klasse: Emanuel Warscher , Philip Holzer, Nikolai Franz und Albert Warscher (v.l.)
  • Foto: Holzer
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

HART/MATREI. Bei den Rangglerstaatsmeisterschaften in Hart im Zillertal boten Osttirols Vertreter einmal mehr eine Extra- Show, an deren Ende drei Klassensiege, drei zweite, zwei fritte und ein vierter Platz standen. Von knapp 100 Athleten aus dem gesamten Alpenraum stand die Sportunion Raika Matrei wieder als beste Vereinsmannschaft da.
Bei den Staatsmeisterschaften gingen die Hoffnungen der Titelfavoriten Philip Holzer und Emanuel Warscher in Erfüllung. In beeindruckender Manier gewann Philip Holzer seine Kämpfe und stand nach zwei Runden als neuer und alter Jugendstaatsmeister fest. Emanuel Warscher feierte ein gelungenes Comeback und wurde Aufgrund der längeren Siegeskampfzeit gegenüber Thomas Grössig hervorragender Dritter. Den Schülerstaatsmeistertitel erkämpfte sich Gabriel Riedlsperger aus Saalbach und Hermann Höllwart gewann den Staatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse.

Drei Klassensiege

Beim Preisranggeln erkämpften sich die Iseltaler Ranggler drei Klassensiege durch Gabriel Mariner (6-8 Jahre); Emanuel Warscher (16-18 Jahre) und Albert Warscher (Klasse III). Zweite Plätze holten Matthäus Gander, Jakob Stemberger und Franz Nikolai. Elias Oberwalder und Philip Holzer standen mit Rang drei ebenfalls am Podest. Aufgrund eines Losentscheides fiel Kevin Holzer auf Rang vier zurück.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen