Team Probike 7 aus Lienz gewinnt „Moschumandl“ Bike & Run Bewerb

10Bilder

Schlaiten. Bereits zum 3. Mal hat die Sportunion Schlaiten, unter der Leitung von Obmann Martin Gomig, den Teambewerb „Bike & Run“ ausgetragen. Über 60 Teilnehmer, Läufer und Biker (halbe Elite Osttirols) haben am Samstag den 5. September 2010 an diesem jeweils 6,8 Kilometer langen Bewerb teilgenommen. Bei diesem Teambewerb werden die Zeiten beider Starter addiert und so die Siegerteams ermittelt.

Grand Opening and After Show-Partys
Mit einem tollen Rahmenprogramm hat die Sportunion die „Moschumandl“ Spiele eröffnet. Bereits am Freitag den 3. September wurden im Vollbesetztem Festzeltam Dorfplatz Hard&Heavy Hits der letzten 30 Jahre von der Gruppe Painkilla & Friends zum Besten gegeben. Und nach der Preisverteilung am Samstag spielte die Buffy Fronwood Band mit „Special Geest“ Andrea Salcher großartig auf.

Das Rennen
Der Massenstart, mit obligatem Startschuss von Josef Plattner, erfolgte bei den Biker um 14 Uhr vom Startplatz beim „Guten Hirten“ über den Forstweg zum Schlaitner Tor. Die Läufer folgten um 14 Uhr 30 auf derselben Strecke, zweigten jedoch bei der Ranacher Hütte direkt auf das „Moschumandl“ auf 2150m Seehöhe ab. Die Höhendifferenz betrug bei den Biker 740m, bei den Läufern 770m und verlangte den Sportlern, trotz traumhaften Herbstwetters, alles ab.

Probike Team war nicht zu schlagen
Schett Markus vom Probike Team 7 war auch dieses Mal nicht zu schlagen. Nach 34 Minuten und 7 Sekunden passierte er das Ziel mit einem 2 ein halb Minutenvorsprung auf Sportlerlegende Günther Sabransky vom Team Skinfit Lienz. Als Dritter kam Georg Oberhammer, Team Probike 3, mit 10 Minuten Rückstand auf den MTB-Sieger ins Ziel. Katharine Wibmer erreichte nach 57 Minuten und 19 Sekunden als schnellste Dame das Ziel.
Auch bei den Läufern war der Mann vom Probike Team 7 der Schnellste. Schneider Martin erreichte das Moschumandl in einer Zeit von 42 Minuten und 12 Sekunden, fast 2 Minuten vor Christian Rindler vom Team Falkenstein. Dritter wurde Thomas Gridling vom Team Alm Extrem. Schnellste Dame war Sonja Rindler mit 1 Stunde und 3 Minuten.

Moschumandl 2010 - Die Ergebnisse:

Rennklasse Herrn
1. Probike Lienz 7
Markus Schett/Martin Schneider; Gesamtzeit: 1h16:19
2. Bike Erlebnis Osttirol
Patrick Plankensteiner/Martin Tschurtschenthaler; Gesamtzeit: 1h24:29
3. Alm Extrem
Karli Schupfer/Helmut Wilhelmer; Gesamtzeit: 1h26;37

Rennklasse Herrn/Damen
1. Probike Lienz 3
Georg Oberhammer/Marie Oberhammer; Gesamtzeit: 1h42:46
2. Oberleibniger extrem
Katharina Wibmer/Hans Wibmer; Gesamtzeit: 1h50:15
3. Tabernig/Rindler
Jakob Tabernig/Sonja Rindler; Gesamtzeit: 1h51:56

weitere Ergebnisse und Bilder auf www.schlaiten.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen